Thilo Sarrazin und das jüdische Gen

Mir liegt Sarrazins Buch nicht vor, aber soweit er sich auf ein Gen bezieht, welches inzwischen als das jüdische Gen im Umlauf ist, zitiert er damit israelische Wissenschaftler, die dieses Gen dem israelischen Historiker Shlomo Sand entgegenhalten, welcher in seinem bekannten Buch die Existenz des jüdischen Volkes verneint. Auch wenn dem Sprecher des Zentralrates das… Continue reading Thilo Sarrazin und das jüdische Gen

heise online – XML-Patentstreit: Microsoft beantragt Zulassung der Revision

heise online – XML-Patentstreit: Microsoft beantragt Zulassung der Revision Wir erinnern uns: da geht es um jenes in der Tat äußerst kranke Patent, mit welchem demnächst oder schon längst auch OpenOffice oder wohl viele andere angegriffen werden können. Dieses kranke Patent und alle darauf beruhende Rechtsprechung gehören unversehens in die Mülltonne.

TP: Sarrazin bedient krude Rassenlehre

TP: Sarrazin bedient krude Rassenlehre Tja nun, auch Stephan Kramer kann kaum in Abrede stellen, dass es tatsächlich eine israelische Forschung um das jüdische Gen gibt, die gerade auch in der Auseinandersetzung um Shlomo Sand und seine Publikationen eine gewisse Bedeutung einnimmt. Mir ist allerdings in diesem Zusammenhang nichts von diesem über Sarrazin behaupteten Rassenwahn bekannt.… Continue reading TP: Sarrazin bedient krude Rassenlehre