Mobilbetriebssystem Tizen beerbt LiMo und MeeGo

Mobilbetriebssystem Tizen beerbt LiMo und MeeGo: Das unter anderem auf Smartphones, Tablets und Netbooks ausgerichtete Betriebssystem soll HTML5 und die Wholesale Applications Community als Schlüsseltechniken nutzen.

Bericht: Intel verheiratet MeeGo mit LiMo

Bericht: Intel verheiratet MeeGo mit LiMo: Das Smartphone-Linux MeeGo, hervorgegangen aus Intels Moblin und Nokias Maemo, soll Gerüchten zufolge mit dem Smartphone-Linux der LiMo Foundation verheiratet werden.

Union: Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür

Union: Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür: Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag möchte die Vorratsdatenspeicherung mit der laufenden Novellierung des Telekommunikationsgesetzes wieder einführen. Der erste Versuch war vom Bundesverfassungsgericht gestoppt worden.

G.hn-Chip für Heimvernetzung

G.hn-Chip für Heimvernetzung: Marvell hat einen Chipsatz für den Datentransport über Strom-, Koax- oder Telefonleitungen vorgestellt. Mit den brutto bis zu 1 GBit/s schnellen G.hn-Produkten will man Konkurrenten wie HomePlug oder Moca Marktanteile im Heimvernetzungsmarkt abjagen.

Kodak nimmt Kredit von 160 Millionen Dollar auf

Kodak nimmt Kredit von 160 Millionen Dollar auf: Der Fotopionier hat mit der Aufnahme eines Kredits in Höhe von 160 Millionen Dollar viele Investoren verunsichert. Die Aktie fiel am Montag um fast 27 Prozent auf 1,74 Dollar.

Indien schränkt den Versand von SMS ein

Indien schränkt den Versand von SMS ein: Die indische Regulierungsbehörde für Telekommunikation begrenzt die Anzahl der SMS, die mit einer SIM pro Tag verschickt werden können.