Russland will Zugriff auf Quellcode von Apple und SAP

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Russland-will-Zugriff-auf-Quellcode-von-Apple-und-SAP-2280695.html Der russische Kommunikationsminister Nikolai Anatoljewitsch Nikiforow verlangt von den Unternehmen, ihre Software offenzulegen, um Spionage auszuschließen. Da hat er natürlich im Grunde schon recht, aber wo will man denn mit diesem Verdacht ernsthaft aufhören? Ein Fass ohne Boden …