“Klassik-Pop-et cetera” auf Deutschlandfunk mit Michy Reincke

Gerade hörte ich auf Deutschlandfunk die regelmäßige Sendung “Klassik-Pop-et cetera“, diesmal moderiert von Michy Reincke. Hier eine Art kommentierte und sehr informative Playlist dazu, vom Sender selbst zur Verfügung gestellt. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mich an Michy Reincke überhaupt nicht erinnere, obwohl er ein nicht unbedeutender deutscher Musiker etc. zu sein… Continue reading “Klassik-Pop-et cetera” auf Deutschlandfunk mit Michy Reincke

Kalenderblatt vom 24. März 2010

Universalien können eine Sache sein, eine Handlungsweise, ein Ritual, eine Technik. Beispielsweise gibt es überall auf der Welt Heiratszeremonien – wird die Tatsache, dass sich ein Mann und eine Frau zusammentun, irgendwie zelebriert. Jede Kultur hat eine Religion im weitesten Sinn; es gibt keine Kultur, die explizit an nichts Übernatürliches glaubt. Wichtig sind auch das… Continue reading Kalenderblatt vom 24. März 2010

Kalenderblatt vom 17. März 2010

Auf der Straße pfeifen mir die jungen Männer nach, im Hotel sitze ich keine fünf Minuten allein – und da soll man mit Würde altern und sich endlich bewußt werden, daß man wacker auf die Vierzig zumarschiert! Männer sind schon ulkige Geschöpfe. Brigitte Reimann an ihre Eltern am 17.3.1972

dradio.de-App fürs iPhone

Nicht nur streamed audio von Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen (alle dradio.de), sondern auch Nachrichten etc.: hier. Ja, man braucht diese App nicht unbedingt, um diese Streams zu hören oder die News zu lesen, aber einfacher geht’s doch damit; die Streams und auch die geschriebenen News dieser Sender-Familie (die ich sehr schätze) sind halt… Continue reading dradio.de-App fürs iPhone