ein Bild von der ursprünglichen Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin

File:Bundesarchiv B 145 Bild-P014310, Berlin, Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche.jpg – Wikimedia Commons

Mehr Bilder gibt’s auf der Wikipedia [Wikipedia-Link].

Das Gebäude hatte mal 5 Türme; für die Fassade wurde Kalksandstein benutzt, der in der Eifel vorkommt und für rheinische Kirchen Verwendung fand, in Brandenburg aber völlig fremd war (siehe Anmerkungen zum Architekten im Wikipedia-Artikel!).

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.