eine SEPA-Überweisung von Lexware Quicken mittels DDBAC – “EndToEndId” “NOTPROVIDED” – geht das auch anders?

Ist Lexware Quicken denn gar nicht im Stande, dieses Feld etwas sinnvoller zu füllen – bzw. den Benutzer / Auftraggeber ausfüllen zu lassen?

Na, vielleicht kommt es ja mit “… 2016”  🙄

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.