GKrellM, ein neues Plugin und das Performance-Monitoring bei “der Hamburger Logisitik”

Hätte ich mich für gewisse Zeit nicht zu weit von GKrellM (und seinen Konzepten) entfernt, hätte ich eigentlich erkennen müssen, dass ich mit Hilfe von GKrellM das von mir angestrebte Performance-Monitoring bei “der Hamburger Logistik” mit einfachsten Mitteln und äußerst zielstrebig in den Griff hätte bekommen können.

Ich hatte GKrellM einige Zeit vorher verwendet, und es leider einige Zeit versäumt, es für mich persönlich einzusetzen. Erst als ich jetzt nach einer Lösung für das Performance-Monitoring meiner NASe suchte, wurde mir klar, dass GKrellM auch ein sicher einfach umzusetzendes Ding im Umfeld “der Hamburger Logistik” gewesen wäre. Es wäre sicher nicht unmöglich gewesen, den GKrellM-Daemon auf AIX zum Laufen zu bringen – beim Daemon ist ja auch gar keine GUI-Library im Spiel. Und es gibt Portierungen von GKrellM auf Windows. Die System-Load selbst hätte das dann von sich aus schon hübsch graphisch angezeigt, die Auslastungen der einzelnen Queues … – dazu hätte es wohl einen Plugin gebraucht – aber GKrellM scheint ziemlich offen für Plugins zu sein. Tja … – für Kreativität braucht’s manchmal etwas Abstand.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.