Keylogger: taz verschlüsselt nach Ausspähverdacht interne Kommunikation

taz verschlüsselt nach Ausspähverdacht interne KommunikationEin Mitarbeiter der Tageszeitung (“taz”) soll Daten von Computern der Redaktion abgeschöpft haben. Gegen ihn wird nun ermittelt. Die Zeitung hat Konsequenzen daraus gezogen. Welche, das erläuterte sie nun bei einer Podiumsdiskussion.

mf.gif

rc.img
rc.img
rc.img

a2.imga2t.img

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.