Kommentar zu den neuen AGBs bei WhatsApp: Es gibt doch nichts geschenkt

Seit dem Kauf durch Facebook war WhatsApp seltsam antikapitalistisch: Die App ist kostenlos und Facebook durfte nicht an die Nutzerdaten. Die neuen Datenschutzrichtlinien beenden nur die verkehrte Welt, findet Johannes Merkert.

Source: Kommentar zu den neuen AGBs bei WhatsApp: Es gibt doch nichts geschenkt

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.