Mexiko: Carmen Aristegui, die unbestechliche Journalistin

Man hat mir so lange nachgesagt, ich sei links, dass ich es inzwischen fast selbst glaube, sagt Aristegui. Wenn das bedeutet, dass ich auf soziale Aspekte Wert lege, Entscheidungen hinterfrage und die Mächtigen kritisiere, dann bekenne ich mich gerne dazu.

Published
Categorised as FR-Lektüre

Rutka Laskiers Tagebuch veröffentlicht

Dieses Tagebuch wird verglichen mit Anne Franks Tagebuch. Es ist auf http://e.com.gov.il/YadVashem leider nur auf englisch erhältlich. Die Ausschnitte, die ich in der FR las, beeindrucken mich sehr.

Published
Categorised as FR-Lektüre

Maxim Billers Esra

Ach, schade! Esra soll jetzt, nachdem man jahrelang (seit 2003!) quasi-geschwärzte oder vielleicht sogar noch unzensierte Versionen kaufen konnte, richtig verboten werden. Meine Güte! Und wie müsste man die Geschichte umschreiben, damit Esra nicht mehr als reale Person erkennen kann? So ein Unsinn!

Published
Categorised as FR-Lektüre

Stolz und Überleben

eine … Sichtweise auf das Leben: auf den Stolz verzichten, um zu überleben. (aus einem Interview mit Michal Zamir)

Published
Categorised as FR-Lektüre