fast so schön wie früher der Disk-Defragmentierung zuzugucken: NAS-Platten synchronisieren

Was man da überhaupt sieht?   Nun, erstens sehe ich quasi den Dialog zwischen dem lokalen und dem “remote” “rsync” – wie sie aushandeln, was übertragen werden soll (und dann auch wird) und was gelöscht wird. Und dann lasse ich ja für alle “NASe” jeweils ein GKrellM laufen, und so ein GKrellM zeigt die jeweilige CPU-Auslastung… Continue reading fast so schön wie früher der Disk-Defragmentierung zuzugucken: NAS-Platten synchronisieren