Categories
Berlin

Anti-AKW-Demonstration in Berlin: Die Bewegung lebt – Politik | STERN.DE

Anti-AKW-Demonstration in Berlin: Die Bewegung lebt – Politik | STERN.DE

Es sollen 120.000 Menschen da gewesen sein.

Categories
nicht-zugeordnet

Linux auf einen neuen Rechner übertragen – c’t-Archiv, 7/2011, Seite 178

Linux auf einen neuen Rechner übertragen – c’t-Archiv, 7/2011, Seite 178

Categories
Jüdisches Museum Berlin

Sonderausstellung: Micha Ullman: Unten – Jüdisches Museum Berlin

Jüdisches Museum Berlin – Sonderausstellung: Micha Ullman: Unten

Categories
Die Programmiersprache Go

Go: Googles neue Programmiersprache

Go: Googles neue Programmiersprache:

Categories
Atomkraft

Merkel will AKW-Laufzeitverlängerung aussetzen

Medienberichte: Merkel will AKW-Laufzeitverlängerung aussetzen | tagesschau.de

Solange nicht das erste AKW, das nach der alten Regelung zur Stilllegung anstand, nach dieser Formulierung auch wirklich als stillzulegen beschlossen ist, besser sogar stillgelegt ist, solange bleibt die „Aussetzung der Verlängerung“ eine wahltaktische Worthülse.

Categories
Deutschlandfunk dradio DRadio Wissen

50 Jahre Eichmann-Prozess – Hannah Arendt (nicht nur) als Korrespondentin

Abstrakte Arbeit und destruktive Sehnsucht – 50 Jahre Eichmann-Prozess (1 3) | Essay und Diskurs | Deutschlandfunk

Vor 50 Jahren wurde dem Naziverbrecher Adolf Eichmann in Jerusalem der Prozess gemacht. Die Philosophin und Publizistin Hannah Arendt hat das Verfahren vor Ort verfolgt. Ihre Charakterisierung Eichmanns als “Banalität des Bösen” löste damals heftige Kontroversen aus. Daran erinnert auch der Essay von Wolfgang Dreßen zum Auftakt unserer dreiteiligen Serie über den Eichmann-Prozess. 

Bis heute kannte ich nur ihren Namen, heute nach dem Aufstehen und quasi noch vor dem Frühstück hörte ich im Radio diesen Essay auf DRadio Wissen. Was für ein Glück, dass ich diesen intuitiven morgendlichen Griff nach dradio habe und dass ich dabei so (relativ) häufig auf so interessante Beiträge stoße, die meine zahlreichen Wissenslücken ein wenig auffüllen.

Wie schade, dass mein Sohn Baruch mit Unterstützung seiner Mutter so eine Entfernung zu mir hält und ich von “all dem” quasi nichts an ihn weitergeben kann. Das ist aus vielen Gründen traurig.

Categories
nicht-zugeordnet

Hans Küng: Der Islam

Ein wunderbares Sachbuch.
Die religiösen Abgleitungen von Professor Küng versuche ich zu ignorieren.

Categories
nicht-zugeordnet

Kiran Nagarkar: Gottes kleiner Krieger

fischerverlage.de – Fischer Verlage – Kiran Nagarkar: Gottes kleiner Krieger :

Von den Seitengassen in Bombay zu den heiligen Hallen in Cambridge, vom Terroristencamp in den Bergen Afghanistans zu einem Trappistenkloster in Kalifornien – das ist der Weg von Zia Khan, einem jungen Inder aus einer liberalen muslimischen Familie. Egal, welcher Weltreligion er sich anschließt, Zia glaubt, der Auserwählte zu sein: Gottes kleiner Krieger. Schonungslos zeigt der Roman, wie schmal die Grenze zwischen echter Hingabe und Fanatismus ist. 

»Kann ein Roman über religösen Fanatismus witzig und spannend wie ein Thriller sein? Ja. Kiran Nagarkar hat ihn geschrieben« Brigitte 

»›Gottes kleiner Krieger‹ ist ein hervorragendes Buch, das ein moderner Klassiker werden könnte…« Denis Scheck, ARD 

»Der Geheimtipp der indischen Literatur.« Ilja Trojanow 

»700 hellsichtige wunderbare Seiten über das Wesen des Fundamentalismus … etwas Besseres habe ich seit langem nicht gelesen..«
Wolfgang Herles, ZDF-aspekte 

»Kiran Nagarkar ist eine herausragende Gestalt der indischen Gegenwartsliteratur.« Spiegel 

»Ein starkes Plädoyer gegen jegliche Form von Extremismus.« Michael Weidemann, NDR 

Spiegel-Bestseller

Ein ganz toller Roman von Kiran Nagarkar!!!

Categories
Kirchensteuer

Wisconsin: Beiträge für die Gewerkschaften werden nicht mehr vom Staat von der Steuer abgezogen

TP: In Wisconsin wurde das Anti-Gewerkschaftsgesetz beschlossen

Das klingt ja wie Kirchensteuer in Deutschland. Und in Deutschland denken wir immer, die anderen hätten so etwas nicht.

Categories
nicht-zugeordnet

Cisco baut Jabber zur Unified-Communication-Plattform aus

heise online – Cisco baut Jabber zur Unified-Communication-Plattform aus