Verabredung vs. “rendez-vous” (auf französisch) vs. “date” (auf englisch)

Ich stolperte heute über den Gebrauch von “rendez-vous” auf französisch. Eine Deutsch-Muttersprachlerin schrieb von ein familiären “rendez-vous” eben auf französisch. Meine Recherche bestätigte, dass “rendez-vous” auf französisch ganz offensichtlich nicht direkt den amourösen Anklang hat. Das Lehnwort “Rendezvous” in der deutschen Sprache jedoch schon. Und das weiß “man” auch.

Im Englischen hat “date” eindeutig den amourösen Anklang. Nicht jedem, der dieses Wort sich ins Deutsche entlehnt, scheint sich dessen bewusst zu sein.
Tja, dem einen Wort geschieht das eine, dem anderen Wort geschieht das andere. Lustig.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.