per IPv6 erreichbares Gerät im LAN hinter Router mit dyn. IP-Adresse und DynDNS

http://service.avm.de/supportformular/de/WSF/FRITZ-Box-7390/mail/cat:18 (Anfrage-Formular von AVM)

Das Gerät selbst bekommt ja nicht vom Router mitgeteilt, wann sich der IPv6-Prefix geändert hat. Das Gerät hat also eigentlich keine Chance, seinen Benutzern “draußen” seine aktuelle und korrekte IPv6-Adresse zeitnah mitzuteilen.
Ja, der Router kann eine Push-Nachricht per e-mail verbreiten (wenn er passend eingestellt ist), wenn sich seine IPv4-Adresse und sein IPv6-Prefix geändert hat. Ungefähr zur gleichen Zeit updatet er beim entsprechenden Dienste-Anbieter seine DynDNS-Adresse. Wäre doch geschickt, wenn er das für seine Client-Geräte auch tun könnte.

Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: