Categories
Linux

Linus Torvalds wettert gegen Compiler-Collection GCC 4.9

  • http://www.heise.de/newsticker/meldung/Linus-Torvalds-wettert-gegen-Compiler-Collection-GCC-4-9-2268920.html
Torvalds wettert gegen GCC 4.9Auf der Mailing-Liste der Linux-Kernel-Entwickler bezeichnete der Linux-Erfinder die aktuelle Version der Compiler Collection als “kompletten Mist”. Außerdem ließe ihr Zustand Arges über andere Compiler vermuten.

Categories
nicht-zugeordnet

“Wie Google mich von meiner SD-Karte aussperrte” – und es gibt einen Ausweg

  • http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wie-Google-mich-von-meiner-SD-Karte-aussperrte-2269492.html
Google-RoboterÜberlegen Sie sich gut, ob Sie wirklich Ihr Smartphone oder Tablet auf Kitkat updaten. Denn danach sind Sie nicht mehr Herr Ihrer SD-Karte. Aber es gibt einen Ausweg. Ein Leidensbericht von Jens Lubbadeh.

Categories
nicht-zugeordnet

Auch Partnerbörse OkCupid manipulierte Nutzer mit Experimenten

  • http://www.heise.de/newsticker/meldung/Auch-Partnerboerse-OkCupid-manipulierte-Nutzer-mit-Experimenten-2273672.html 
Auch Partnerbörse OkCupid manipulierte Nutzer mit ExperimentenWer Internet-Dienste nutzt, muss damit rechnen, dass an ihm experimentiert wird – das ist die harte Botschaft der Partnerbörse OkCupid. Sie berichtete über drei Versuche, bei denen Profile von Nutzern verändert wurden.


Habe das Buch, in welchem OkCupid darüber berichtet, vorbestellt. Bin neugierig.

Categories
nicht-zugeordnet

Landgericht Berlin stoppt Amazons Schulbuch-Rabatte

  • http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landgericht-Berlin-stoppt-Amazons-Schulbuch-Rabatte-2277673.html
AmazonSieg für den Börsenverein des deutschen Buchhandels über Amazon: Der Onlinehändler darf Schulfördervereinen über sein Affilliate-Programm keine Rabatte gewähren, entschied das Landgericht Berlin.

Buchpreisbindung: eine der letzten Bastionen von krasser Staatslenkung.
Der Preisschutz pharmazeutischer Produkte fällt mir dazu noch ein.

Categories
nicht-zugeordnet

EuGH soll über Umsatzsteuerpflicht für Bitcoins entscheiden

BitcoinBislang gibt es keine europaweite Regelung, ob auf gewerblichen Kauf und Verkauf von Kryptogeld Umsatzsteuer anfällt. Schwedens oberstes Verwaltungsgericht will eine Entscheidung vom EuGH.


Sind die blöde? Auf Devisenkauf fällt doch auch keine VAT an. Kopfschüttel.



Categories
nicht-zugeordnet

Wikileaks veröffentlicht australische geheime gerichtliche Anordnung

Wikileaks veröffentlicht australische geheime gerichtliche AnordnungWikileaks hat die sogenannte Super-Injunction eines australischen Gerichtes veröffentlicht. In den Augen von Wikileaks-Gründer Julian Assange widerspricht die Geheimhaltungsklausel der richterlichen Verfügung dem öffentlichen Interesse.

Categories
nicht-zugeordnet

Russland will Zugriff auf Quellcode von Apple und SAP

Russland will Zugriff auf Apple-QuellcodeDer russische Kommunikationsminister Nikolai Anatoljewitsch Nikiforow verlangt von den Unternehmen, ihre Software offenzulegen, um Spionage auszuschließen.

Da hat er natürlich im Grunde schon recht, aber wo will man denn mit diesem Verdacht ernsthaft aufhören? Ein Fass ohne Boden …

Categories
nicht-zugeordnet

Quincke-Ödem bzw. Angioödem

Quincke-Ödem – Wikipedia

Categories
nicht-zugeordnet

HBCI bzw. FinTS: “Für den Kunden liegen keine UPDs vor”, “Abholen der BPD fehlgeschlagen” – die Bank hat das Konto nicht richtig eingerichtet

In meinem Fall war das Konto zwar “online-fähig“, aber über HBCI bzw. FinTS konnte nicht wirklich richtig darauf zugegriffen werden. Es wurde zwar durch die ganze HBCI- / FinTS-Kommunikation der Eindruck erweckt, das Konto sei dafür freigeschaltet, aber wenn keine “UPDs” (also User-Parameter-Dateien) vorliegen, nun dann … . Eine andere Software, mit der ich auf das Konto zugreifen wollte, “vergriff” sich zuerst an der “BPD” (also der Bank-Parameter-Datei) – auch diese war nicht verfügbar. Beide Meldungen sind also einigermaßen sichere Anzeichen dafür, dass auf Seiten der Bank bei dem entsprechenden Konto noch etwas nachgebessert gehört.

Categories
Banking HBCI-FinTS hibiscus nicht-zugeordnet

unerfolgreicher FinTS-Setup einer neuen Bankverbindung mit HIBISCUS und DDBAC.EXE

Bezüglich der Fehlermeldungen bin ich echt ratlos.

Es handelt sich um eine Volksbank-Raiffeisenbank, die ihr Online-Banking durch die Fiducia betreiben lässt:

Die Meldungen von HIBISCUS (Server):

[Tue Jul 29 10:21:44 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] hole kreditinstituts-spezifische Daten
[Tue Jul 29 10:21:44 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] fetching BPD
[Tue Jul 29 10:21:44 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] erzeuge HBCI-Nachricht DialogInitAnon
[Tue Jul 29 10:21:45 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] creating a connection to https://hbci11.fiducia.de:443/cgi-bin/hbciServlet and checking the certificate
[Tue Jul 29 10:21:45 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] versende HBCI-Nachricht
[Tue Jul 29 10:21:45 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] warte auf Antwortdaten
[Tue Jul 29 10:21:45 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] waiting for response
[Tue Jul 29 10:21:45 CEST 2014][ERROR][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] org.kapott.hbci.exceptions.HBCI_Exception: Fehler beim Empfangen der Daten vom HBCI-Server 
[Tue Jul 29 10:21:45 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] beende Dialog
[Tue Jul 29 10:21:45 CEST 2014][ERROR][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] org.kapott.hbci.exceptions.HBCI_Exception: kann HBCI-Wert f?r MsgHead.dialogid nicht auf null setzen
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][ERROR][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] fetching BPD failed: java.io.FileNotFoundException: https://hbci11.fiducia.de:443/cgi-bin/hbciServlet org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.fetchBPD(HBCIInstitute.java:250)
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][ERROR][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] org.kapott.hbci.exceptions.ProcessException: Abholen der BPD fehlgeschlagen
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] FAILED! - maybe this institute does not support anonymous logins
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] we will nevertheless go on
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][WARN][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] can not check if requested parameters are supported
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] hole neue System-ID
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] fetching new sys-id from institute
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] erzeuge HBCI-Nachricht Synch
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] signiere HBCI-Nachricht
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][WARN][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] the job with the code HNSHK seems not to be allowed with PIN/TAN
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][WARN][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] the job with the code HKIDN seems not to be allowed with PIN/TAN
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][WARN][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] the job with the code HKVVB seems not to be allowed with PIN/TAN
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][WARN][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] the job with the code HKSYN seems not to be allowed with PIN/TAN
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] verschl?ssele HBCI-Nachricht
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] creating a connection to https://hbci11.fiducia.de:443/cgi-bin/hbciServlet and checking the certificate
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] versende HBCI-Nachricht
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.status] warte auf Antwortdaten
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] waiting for response
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][ERROR][de.willuhn.jameica.hbci.payment.HBCICallbackServer.log] org.kapott.hbci.exceptions.HBCI_Exception: Fehler beim Empfangen der Daten vom HBCI-Server 
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.passports.pintan.server.PassportHandleImpl.close] closing pin/tan passport
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.passports.pintan.server.PassportHandleImpl.close] pin/tan passport closed
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][ERROR][de.willuhn.jameica.hbci.passports.pintan.server.PassportHandleImpl.open] error while opening pin/tan passport
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.passports.pintan.PinTanConfigFactory.delete] deleting config for file 1406622103484.pt
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][ERROR][de.willuhn.jameica.hbci.payment.web.beans.PassportsPinTan.store] error while saving pin/tan config
[Tue Jul 29 10:21:46 CEST 2014][ERROR][de.willuhn.jameica.messaging.StatusBarServerMessageConsumer.handleMessage] Fehler beim Speichern der PIN/TAN-Einstellungen: error while opening pin/tan passport; nested exception is: 

die Meldungen von DDBAC.EXE:

Konto mit BLZ '........', Nummer '........' wurde gefunden.
Kontakt 'VR Laupheim-Illertal' mit BLZ '........' und Benutzerkennung '.........' wurde gefunden und
ist synchronisiert.
Prüfen der PIN
HBCI+ PIN wird an der Bank übermittelt...
Verbindung herstellen zur Bank 'VR Laupheim-Illertal' mit Kunden-ID '.........'
Bankmeldungen werden ausgewertet
3050: UPD nicht mehr aktuell, aktuelle Version enthalten.
3920: Zugelassene TAN-Verfahren für den Benutzer
0901: *PIN gültig.
0020: *Dialoginitialisierung erfolgreich
Abholen Kontostand für Konto ........, BLZ ........
Bankmeldungen werden ausgewertet
9050: Die Nachricht enthält Fehler.
9380: Der Auftrag wurde abgelehnt. [Hinweis: Der Fehler kann gegebenenfalls durch eine Synchronisation des Kontos behoben werden.]
9380: Für den Kunden liegen keine UPDs vor. [Hinweis: Der Fehler kann gegebenenfalls durch eine Synchronisation des Kontos behoben werden.]
9050: Die Nachricht enthält Fehler.
Abmeldung von der Bank erfolgt.

Update 2014-07-29: Tjaaaaa …, das Konto wurde zwar für Online-Banking freigeschaltet, aber trotz eindeutiger Absprache wurde das HBCI/FinTS-Banking nicht freigeschaltet – und das kommt dann bei der Fiducia heraus.