Categories
nicht-zugeordnet

Nase und Gaumen: “RadiofrequenzVolumenReduktion” mit Sonde bzw. Laser

RaVoR an den Nasenmuscheln bei ständig verstopfter Nase:

RaVoR am weichen Gaumen “bei sozial störendem Schnarchen”:

Categories
nicht-zugeordnet

mein Dyson DC45 “Handstaubsauger”

Das mit der Laufzeit (auf der o.a. Web-Seite zum Thema Laufzeit) verstehe ich nicht wirklich. Die o.a. Web-Seite scheint sich auf 2 verwandte aber unterschiedliche Modelle zu beziehen, nämlich die Modelle DC35 bzw. DC45:

  • eines der beiden Modelle hat (wohl) bei “MAX-Bedienung” eine Akku-Laufzeit von 8 Minuten und sonst 20 Minuten,
  • das andere Modell 6 bzw. 15 Minuten

Wären diese total kurzen (Akku-)Laufzeiten an prominenter Stelle zu lesen gewesen und hätte ich davon vor dem Kauf gewusst, hätte ich das Geräte wohl ziemlich sicher nicht gekauft. Auf der anderen Seite fiel die kurze Laufzeit noch nicht wirklich oft effektiv ins Gewicht.

Ein “komplettes” Dokument zu dem Gerät ist online nicht zu finden und wohl gar nicht vorhanden.

Categories
Gesellschaft

der Strom der Menschen übers Mittelmeer nach Europa in unsicheren Booten

  • F: dürfen die Menschen kommen?
  • A1: wenn sie auf Asyl plädieren – klar
  • A2: auch “Wohlstands-Migranten” dürfen Visums-Anträge stellen – dazu gibt es Verfahren
  • F: warum sollten sie nicht gleich in Nordafrika ihren Asyl-Antrag stellen können?
  • A: weil es halt allgemein üblich und ein effektiver Hinderungsgrund ist, den potentiellen Antragsteller an seinem Antrag zu hindern, indem man den Ort der Antragstellung auf das Inland definiert
  • F (zurück): gibt es einen einzigen Staat auf dem Planet Erde, der Asyl-Anträge auch “von außerhalb” akzeptiert?
  • A: …
  • F: müssen die Schlepper vor Gericht und wofür?
  • A: vielleicht für den schlechten Zustand ihrer Boote bzw. Schiffe?!? für den schlechten Service?!?
  • F (zurück): warum steht diese Fluchthilfe aus Nordafrika übers Mittelmeer per se in so einem schlechten Ruf? weil die Aufnehmerländer durch ihre Kriminalisierung und Verfolgung die Flüchtlingsströme behindern wollen?!?
  • A: …
  • F: warum dürfen nicht einfach alle, die kommen wollen, auch nicht einfach kommen?
  • A: das würde uns wirtschaftlich überfordern – ansonsten: warum eigentlich nicht?
  • F: haben wir nicht eine ethisch-moralisch Verpflichtung, Menschen aus Ländern, die von unserer Wirtschaft “ausgebeutet” werden, bei uns aufzunehmen?
  • A: das ist eine verwickelte Angelegenheit … – ich glaube, das können wir uns nicht “leisten” – aber ja, man muss “der Wirtschaft” wohl ein paar schwere Verpflichtungen im Zuge der vorgeworfenen Ausbeutung aufgeben
  • F: ist unsere überwiegend ablehnende Haltung nicht unmenschlich und kalt angesichts der großen Not all der Menschen, von denen nur ein kleiner Teil sich überhaupt auf den Weg “zu uns” macht und von welchen nur ein kleiner Teil lebend bei uns ankommt?
  • A: ja, das ist ziemlich unmenschlich und ziemlich kalt – aber: mit wenigen “unseren Wohlstand” teilen, das ist irgendwie machbar, aber mit soooo vielen????
Categories
nicht-zugeordnet

“Hans Wurst Nachfahren” in Berlin-Schöneberg – es geht “erstmal wieder weiter” bis September 2016

Ich bekam gerade durch einen Anruf dort im Theater bestätigt, dass das Ende per Ende Mai 2015 vom Tisch ist und es erstmal wieder weiter geht und zwar bis September 2016. Das ist toll, das freut mich sehr.

Categories
nicht-zugeordnet

“Hans Wurst Nachfahren” in Berlin-Schöneberg – Termine im Spielplan bis Ende Juni – das klingt gut

Verlängerter Spielplan klingt irgendwie gut – ob sie wohl auch eine langfristige Verlängerung bekommen?

Categories
nicht-zugeordnet

am 25. April gibt es in der Schule meines Sohnes “VERA 3 Mathematik”

Categories
nicht-zugeordnet

ich bin im “Hatufim”-Rausch

Das ist so spannend und mitreißend – am liebsten würde ich jetzt einfach dasitzen und alle restlichen Folgen auf einmal kucken.

Categories
nicht-zugeordnet

“Tötungsanstalt Hadamar” – hier verlor meine Familie vor 4 Generationen 3 Mitglieder

Categories
nicht-zugeordnet

wer benutzt die Vokabel Lügenpresse? ei, ei, … – da distanzieren wir uns mal lieber!

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1945 kam das Wort zunächst nur mehr sporadisch vor. Es wurde etwa im Kalten Krieg gelegentlich in Medien der DDR zur Herabsetzung der westdeutschen Presse benutzt. In der 68er-Bewegung bezeichnete es in Einzelfällen die Zeitungen des Springer-Verlags. Seit der Jahrtausendwende ist es unter Rechtsextremen und Hooligans geläufig.

 

Erneut in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung geriet das Wort ab Herbst 2014 durch die Proteste der Pegida-Bewegung in Dresden und anderen Städten, wo es oft in Sprechchören wie „Lügenpresse, halt die Fresse“ skandiert wurde.

 

Am 13. Januar 2015 wurde der Begriff von der Sprachkritischen Aktion Unwort des Jahres zum deutschen „Unwort des Jahres 2014“ gewählt.

Categories
nicht-zugeordnet

“konto_check” – Bibliothek zum “Test” deutscher Bankkonten: IBAN, BIC, BLZ, …

  • http://services.informatik.hs-mannheim.de/konto_check/
  • zu welcher Bank gehört ein Konto mit IBAN …?
  • welcher BIC gehört dazu? (eigentlich gibt es ja keine technischen Gründe, den BIC immer extra anzugeben)
  • aus BLZ und Kontonummer den IBAN berechnen … – einzeln und batch-mäßig
  • die Funktionalität dieser Website benutz(t)e ich dazu, auch historisch quasi alle BLZ+Kontonummer-Verbindungen in IBAN-Verbindungen zu transformieren – eben auch diejenigen der aktuellen POS-Karten- und Geldautomaten-Abbuchungen, die noch begrenzte Zeit in der prä-IBAN-Zeit leben dürfen