2017-08-26: Parashat Schoftim – „Richter“

http://www.hebcal.com/sedrot/shoftim https://en.wikipedia.org/wiki/Shofetim_(parsha) https://www.jewiki.net/wiki/Schoftim_(Parascha) http://de.wikipedia.org/wiki/Schoftim_(Parascha) http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/29397 https://www.jewiki.net/wiki/David_Geballe http://www.ordonline.de/rabbiner/geballe_david/ https://en.wikipedia.org/wiki/Asherah https://en.wikipedia.org/wiki/Asherah#In_Israel_and_Judah – jüdischer Polytheismus https://en.wikipedia.org/wiki/The_Hebrew_Goddess Wie kommt der Rabbiner Geballe auf die Idee, “Aschera” sei ein Baum? Sie ist vielmehr eine Götzin. Meine Recherche ergab, dass das Judentum bis zum Anfang des babylonischen Exils durchaus polytheistisch war.

Transparent (Fernsehserie)

https://de.wikipedia.org/wiki/Transparent_(Fernsehserie) https://en.wikipedia.org/wiki/Transparent_(TV_series) https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Transparent_episodes https://de.wikipedia.org/wiki/Lange_Nacht_der_Museen https://de.wikipedia.org/wiki/Jüdisches_Museum_Berlin https://www.jmberlin.de/lange-nacht-der-museen-2017 – im Rahmen der Langen Nacht der Museen (Berlin) und zwar im Jüdischen Museum stieß ich auf diese Serie https://de.wikipedia.org/wiki/Amazon_Video – über diesen Streaming-Dienst ist die Serie verfügbar https://www.amazon.com/dp/B00I3MNF6S – die offizielle Website 2017-09-22 : release date for season 4 http://www.tabletmag.com/jewish-arts-and-culture/247169/pfefferman-pfroblem-transparent

die “Augsburger Straße (Berlin)” in der Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Augsburger_Straße_(Berlin) So, so, die Fuggerstraße zwischen Lietzenburger Straße und Eisenacher Straße war bis 1957 auch noch Teil der Augsburger Straße. Es gab früher auch eine Straßenbahn in der Augsburger Straße, und auch durch die Ranke- und die Nürnberger Straße fuhren Straßenbahnen.

die bundesdeutschen Präsidenten wohnen seit 2004 in der Villa Wurmbach, die 1933 Hugo Heymann durch das 3. Reich geraubt wurde

https://de.wikipedia.org/wiki/Hugo_Heymann#Villa_Wurmbach https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pueckler14.JPG Eine Gedenktafel, die an die Geschichte der Villa in Berlin-Dahlem und an ihren Vorbesitzer erinnert, darf dort auf Betreiben des Bundespräsidialamtes trotz eines positiven Beschlusses des Bezirks nicht angebracht werden. Auch der positiv beschiedene Stolperstein darf dort auf Betreiben des Bundespräsidialamtes bisher nicht im Fußgängerweg eingebracht werden. Hoffentlich schmilzt der Widerstand bald, dann… Continue reading die bundesdeutschen Präsidenten wohnen seit 2004 in der Villa Wurmbach, die 1933 Hugo Heymann durch das 3. Reich geraubt wurde

“Landhausgarten Dr. Max Fraenkel” in Berlin-Kladow

https://www.berlin.de/ba-spandau/ueber-den-bezirk/tourismus/sehenswertes/artikel.288638.php https://www.facebook.com/pages/Landhausgarten-Dr-Max-Fränkel/267994586865558 Am meisten erfährt über die “Anlage” im “Besucherzentrum” im früheren Pferdestall bzw. der Garage der Automobile. Dort gibt es ein einige Tafeln mit Informationen über den seinerzeitigen Bauherrn und über die beauftragten Gartenarchitekten. Ich hatte diese Tafeln noch vor der Führung gelesen. Ähnliche viele Details gibt es leider weder in dem verfügbaren Flyer… Continue reading “Landhausgarten Dr. Max Fraenkel” in Berlin-Kladow

2017-08-19: Parashat Re’eh – „Siehe!“ (ich lege dir heute Segen und Fluch vor)

http://www.hebcal.com/sedrot/reeh https://www.jewiki.net/wiki/Re’eh https://de.wikipedia.org/wiki/Re’eh (sozusagen MK’s ältere Version) http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/29343 https://de.wikipedia.org/wiki/Joel_Berger (mehr Überarbeitungen als in der jewiki-Version) https://www.jewiki.net/wiki/Joel_Berger er ist weder Mitglied von ORD noch von ARK – aber seiner Vita nach ist gewiss eher orthodox als liberal oder orthodox

mein Vater als Bundeswehr-Pilot (und ein bisschen Familien-Geschichte)

Mein Vater brach in Pfarrkirchen nach dem Tode seines eigenen Vaters die Oberrealschule ab und ging zum Bundesgrenzschutz. Er diente da an Panzern. Im Jahr 1955 wurde die Bundeswehr gegründet, und mein Vater wollte wohl dort Pilot werden. Seine Piloten-Ausbildung begann in der Schweiz, wohl in Bern – genaueres ist mir nicht bekannt. Eines Tages,… Continue reading mein Vater als Bundeswehr-Pilot (und ein bisschen Familien-Geschichte)