Jena und Berlin: Maskenpflicht im Büro

Am 29.09.2020 hat auch der Berliner Senat eine Maskenpflicht in Büro- und Verwaltungsgebäuden beschlossen. Ab Samstag dem 03.10.2020 müssen dann Arbeitnehmer im Büro eine Maske tragen. Nur an ihrem Schreibtisch dürfen sie ohne Maske arbeiten. https://www.bussgeldkatalog.org/maskenpflicht-arbeitsplatz/#kein_publikumsverkehr_muss_ich_auf_arbeit_dennoch_einen_mundschutz_tragen

warum dürfen in Berlin die grünen Beutel für den Bio-Müll nicht in die Braune Tonne (“Müllbeutel Biofolien kompostierbar mit Tragegriff”)

https://www.dm.de/profissimo-muellbeutel-biofolien-kompostierbar-mit-tragegriff-10-l-p4010355996435.html https://www.bsr.de/assets/downloads/bsr_flyer_kein_plastik_in_die_biotonne.pdf Jedenfalls sagt eine Aufschrift auf der Braunen Tonne, dass auch diese kompostierbaren Tüten nicht hineingehören. Es verrottet nicht oder zu langsam und kann als Mikroplastik uns oder andere Lebewesen gefährden. https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/umwelt-haushalt/abfall/biomuell-was-gehoert-in-die-biotonne-und-was-nicht-42521 Helge Wendenburg vom Bundesumweltministerium betont mit Blick auf Biokunststoff-Müllbeutel, dass sich die Stoffe ohnehin nur bei einer bestimmten Wärmeentwicklung in Kompostieranlagen und… Continue reading warum dürfen in Berlin die grünen Beutel für den Bio-Müll nicht in die Braune Tonne (“Müllbeutel Biofolien kompostierbar mit Tragegriff”)

Pop-Up-Radwege während COVID-19

https://de.wikipedia.org/wiki/Pop-up-Radweg https://de.wikipedia.org/wiki/Pop-up-Radweg#Politische_Debatte_in_Deutschland https://www.deutschlandfunk.de/stadtentwicklung-wie-die-corona-pandemie-unsere-staedte.724.de.html?dram:article_id=480836 https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/09/berlin-pop-up-radwege-eilantrag-schilder-muessen-weg.html https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.berlin-gericht-gibt-eilantrag-gegen-pop-up-radwege-statt.ec20a010-202c-4c91-9d4d-5502043a81fe.html – 2020-09-07 – das Berliner Verwaltungsgericht hat einem Eilantrag (eines AfD-Abgeordneten) gegen sogenannte Pop-Up-Radwege in der Hauptstadt stattgegeben – was für unsäglich ärgerliche Dinge diese AfD-ler anzetteln!!! – es wird ans Oberverwaltungsgericht gehen