Rahel Varnhagen von Ense

https://de.wikipedia.org/wiki/Rahel_Varnhagen_von_Ense https://de.wikipedia.org/wiki/Literarischer_Salon https://www.ebook.de/de/product/23580131/deborah_hertz_die_juedischen_salons_im_alten_berlin.html (Rahel Varnhagen und Henriette Herz) https://www.hausarbeiten.de/document/168813 – Geselligkeit von Salons und weibliche Freiheitsbestrebungen im Signum der Romantik (Hausarbeit, 2008) https://www.hausarbeiten.de/document/121680 – Der Salon der Rahel Varnhagen (Hausarbeit, 2008) Mich erinnert “Salon” an: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Mann_ohne_Eigenschaften (MoE) https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Musil Der MoE (also das Buch) beeindruckte mich schon gewaltig – so vom sprachlichen Ausdruck und von der… Continue reading Rahel Varnhagen von Ense

Schlaraffenland

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlaraffenland Ein 16-jähriges Mädchen, eine Tochter aus dem Bekanntenkreis, … – was sie denn für Ziele hätte, wurde ich gefragt – mir fiel dazu Schlaraffenland ein – aber eigentlich weiß ich nicht, was sie für Ziele hat.

Christina Henry: Die Dunklen Chroniken

https://www.randomhouse.de/CHRISTINA-HENRY/s1476.rhd https://www.randomhouse.de/Buch/Die-Chroniken-von-Alice-Finsternis-im-Wunderland/Christina-Henry/Penhaligon/e565572.rhd – unser Einstieg (bzw. der meines 14-jährigen Sohnes) in die Serie: Die Chroniken von Alice – Finsternis im Wunderland http://www.ChristinaHenry.net Mein Sohn brauchte ein Buch, das er im Januar im Deutsch-Unterricht präsentieren wird – dieses wählte er heute bei Hugendubel im Europa-Center selbst aus.

Ayelet Gundar-Goshen ist eine israelische Autorin

https://de.wikipedia.org/wiki/Ayelet_Gundar-Goshen 2015 erschien auf Deutsch ihr Roman “Löwen wecken“, den ich im Juli 2020 begann zu lesen – abgeschlossen Anfang August. (Zuvor las ich von Andreas Maier “Die Familie”, und der Abschluss dieser Lektüre hinterließ eine Lücke, die dringend geschlossen werden musste.) Anfang August 2020 begann ich dann mit Lügnerin. https://www.amazon.de/dp/3036959262 – Eine Nacht, Markowitz… Continue reading Ayelet Gundar-Goshen ist eine israelische Autorin

“Axel Milberg liest aus den Tagebüchern von Samuel Pepys” – endlich auf meinem iPod

https://de.wikipedia.org/wiki/Samuel_Pepys https://en.wikipedia.org/wiki/Samuel_Pepys https://en.wikisource.org/wiki/Diary_of_Samuel_Pepys https://www.zweitausendeins.de/samuel-pepys-samuel-pepys-axel-milberg-liest-aus-den-tagebuechern-51342.html https://www.amazon.de/dp/3942990024 https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:ISBN-Suche/9783942990028 https://www.zweitausendeins.de/samuel-pepys-die-tagebuecher-1660-1669-6-bde.html https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/geiler-bock-staatsbeamter – “Bitte ein Register!”