die BDS-nahe “Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost” AKA “EJJP Deutschland”, der Zentralrat und die Bank für Sozialwirtschaft

EJJP unterstützt die Schließung der jüdischen Siedlungen in den besetzten Gebieten und insofern auch BDS (s.u.!).

https://de.wikipedia.org/wiki/Göttinger_Friedenspreis – “Jüdische Stimme” wurde am 09.03.2019 mit diesem Preis ausgezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Boycott,_Divestment_and_Sanctions AKA BDS.

Der “governing body” der “Church of England” (Anglikanische Kirche) stimmte am 08.02.2019 für den Rückzug aus Investitionen in Firmen, die Israels Aktivitäten in den Besetzten Gebieten (“West Bank”) und Gaza-Streifen unterstützen. (“Rückzug aus Investitionen” – das D in BDS.)

I think it is a powerful message. It shows that people are not prepared to lie down and let the issue rest.

Dan Judelson, Sekretär der EJJP, begrüßte diesen Beschluss.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu schwankt in seinem Handeln und seinen öffentlichen Verlautbarungen bezüglich der Siedlungen in den besetzten Gebieten:

  • Manchmal werden Siedlungen auf seine Anweisung hin geschlossen. (Sic!)
  • Zu Wahlkampfzeiten beteuert er aber auch gerne, dass keine einzige Siedlung geschlossen werden wird.

Positionieren sich mit dem Vorwurf des Antisemitismus gegen BDS und EJJP:

Die deutsche Sektion unterhält bei der Bank ein Konto; die Bank hatte das Konto geschlossen, dann wieder eröffnet; eine von der Bank berufene Gutachterin hatte den Auftrag wieder zurückgegeben; die Bank steht in der Kritik:

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.