gerade im Fahrrad-Abteil von Zoo nach Potsdam

Eine Dame stellte gerade ihr Fahrrad als 4. Fahrrad zu den anderen Fahrrädern dazu, ich spreche währenddessen 2 junge Männer an, die rechts die Stellplätze für weitere Fahrräder sitzenderweise blockieren, und sie erheben sich schon von ihren Plätzen, da meint die Dame, es sei doch auch noch für mein Fahrrad Platz genug. Ich dazu: ich werde wohl als letzter nämlich in “Potsdam Park Sanssouci” aussteigen. Sie guckt natürlich nur dämlich. Und die jungen Männer setzen sich wieder. Ich stelle also mein Fahrrad dazu und freue mich darauf, ein paarmal aufstehen und mein Fahrrad wegnehmen zu dürfen, damit die anderen ihr Fahrrad nehmen können. Und kaum drehe ich mich um, kommt das 6. Fahrrad hinzu und die junge Dame mag ihr Fahrrad zurecht nicht mehr dazustellen. Die erste Dame interessiert das alles natürlich nicht. Ob sie wohl trotzdem etwas daraus gelernt hat? Oder wird sie ihr dämliches Verhalten wiederholen?

Am Wannsee durfte ich schon das erste Mal aufstehen, um 2 Fahrräder zu befreien.

Beim Aussteigen in Potsdam Hbf hat sich die erste Dame zumindest kleinlaut bedankt. Ob das schon auf Erkenntnisgewinn schließen lässt?

Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: