Musik: Vanessa Paradis: Le Baiser

Hübsche Musik – die Sängerin ist nicht gerade stimmgewaltig – erinnert mich an Annett Louisan – womit ich AL vielleicht etwas Unrecht tue, weil ich ihre Texte durchaus schätze. VP’s Text verstehe ich nicht – bei fremdsprachlicher Musik verstehe ich leider nur selten mehr als ein paar Worte. Aber VP’s Musik kann ich durchaus längere Zeit im Hintergrund zur Verbesserung / Erhaltung / Stabilisierung der guten Laune laufen lassen.

Porto Alegre: von “Dom La Nena” zu Leonel Brizola

https://en.wikipedia.org/wiki/Dom_La_Nena https://en.wikipedia.org/wiki/Leonel_Brizola https://en.wikipedia.org/wiki/Category:People_from_Porto_Alegre https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Mayors_of_Porto_Alegre In den vergangenen Tagen hatte ich mal radiomäßig von DLF auf “Deutschlandradio Kultur” gewechselt. Und stieß dabei gleich auf eine mir bislang unbekannte brasilianische Musikerin: Dominique Pinto AKA “Dom La Nena”. Danach kümmerte ich mich um ihre Diskographie, glich das mit den bei Amazon als MP3 verfügbaren Alben ab und kaufte das… Continue reading Porto Alegre: von “Dom La Nena” zu Leonel Brizola

“The Beatles Complete” – das Songbook

http://www.amazon.de/Beatles-Complete-Piano-Edition-Shipton/dp/0860019128 (“Piano Vocal / Easy Organ”) http://www.amazon.de/Beatles-Complete-Easy-Guitar-Edition/dp/0860010023 Meine Güte, wie kritisch sind die Rezensionen auf Amazon! Wahrscheinlich liegen sie damit sehr recht. Die “Keyboard”-Variante habe ich seit meiner Jugend, und ich mag sie sehr. Mal schauen, wie ich mit dieser Kritik umgehe! Die Illustrationen sind aber einfach toll.  Aber ich habe ja auch noch die etwas… Continue reading “The Beatles Complete” – das Songbook