Categories
Banking HBCI-FinTS hibiscus XMPP

“hibiscus-server” auf neuer openSUSE VM – mit Backup der VM und Upgrade der hisbiscus-Software – ein zufriedenstellender Nachteinsatz

Nachdem der hibiscus-server nun auch durchaus selbständig im 30-Minuten-Abstand die letzten Konto-Transaktionen meiner Giro-Konten abholen kann (auch wenn ich “away from home” bin), können meine “gepflegten Konto-Auszugs-CSV-Files” im gleichen Rhythmus upgedatet werden, und darüberhinaus und das ist das Wichtigste: Ich kann mir daraus Konto-Bewegungs-Benachrichtigungen ableiten.

SMS-Schicken ist heutzutage ja out – XMPP vielleicht? Insbesondere XMPP auf einen Google-Account?!! Auf dem Smartphone läuft die Google-Hangout-App sowieso “24*7”. Was ist wohl der einfachste Ansatz dazu?