Categories
AVM AVM FRITZ-Fon nicht-zugeordnet

Antary: FRITZ!Box und FRITZ!OS 6.30 – telnet temporär via “Pseudo-Image” aktivieren

Damit bekommt man zwar den telnet-Daemon wieder gestartet, aber weil das ganze im Kontext eines pseudo-mäßigenen Firmware-Updates passiert (deswegen auch das “Pseudo” in “Pseudo-Image”) und da der eine oder andere Sicherheits-Mechanismus der FRITZ!Box gestoppt wird, was wieder andere Folgen hat … – jedenfalls starten nicht mehr unbedingt alle bekannten Dienste der FRITZ!Box – die aktuelle Form unterstützt auch Internet-Radio, was sonst auf den FRITZ!Fons zur Verfügung steht.

Alle Firmware-TAR-Files, die ich mir zu diesem Thema ansah, enthielten als einziges File eben ein solches Shell-Script namens var/install.

Categories
nicht-zugeordnet

wie gut, dass ich schon “lange” einen “DAB+”-Radio-Empfänger habe!!!

Immer glasklarer, digitaler Empfang ohne Streaming und Belastung von Internet-Leitungen – ach, wie ist das gut!

Categories
nicht-zugeordnet

die Ausstellung „Fast Fashion“ im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Categories
nicht-zugeordnet

eigentlich wollte ich endlich wieder zum “Krav Maga”, aber dann habe ich meine Zeit beim Wocheneinkauf vertrödelt

Traurig, traurig. Na, dann eben nächste Woche! Danach aber erst wieder am Freitag nach den Berliner Sommerschulferien.

Categories
nicht-zugeordnet

Demo am 1. August: für Grundrechte und Pressefreiheit – gegen die Einschüchterung von netzpolitik.org und seiner Quellen

Termin: Samstag, 1. August 2015, 14 Uhr.

Die Route der Demo führt vom S-Bahnhof Friedrichstraße, Dorothea-Schlegel-Platz, zum Justizministerium in der Mohrenstraße.

Categories
nicht-zugeordnet

neuer Roman des Schriftstellers Dietmar Sous: Roxy

Besprechung von Gisa Funck im Deutschlandfunk “Büchermarkt”:

Möchtegern-Bohemien unter Kleinbürgern
Die Ähnlichkeit zwischen Dietmar Sous und dem Protagonisten seines Romans “Roxy” über eine Jugend in der Provinz der Siebzigerjahre ist unübersehbar. Man ahnt: Dietmar Sous weiß aus eigener Erfahrung nur allzu gut, wie hart es ist, als Flausenkopf unter engstirnigen Provinzlern aufwachsen zu müssen.

Categories
nicht-zugeordnet

Originalstoffsubstitution – die therapeutische Gabe des Originalsuchtmittels aber ohne Verunreinigung

Categories
nicht-zugeordnet

ZDF-History: Die Akte Mensch – wie viel Steinzeit steckt in uns? Homo sapiens, Neanderthaler und Denisova-Mensch

In einer Höhle im sibirischen Altai-Gebirge stießen Wissenschaftler vor einigen Jahren auf Knochenreste einer bislang unbekannten Menschenart. Das Wesen war weder Neandertaler noch moderner Mensch – sondern etwas vollkommen Neues. Genanalysen zeigen: Dieser so genannte “dritte Mensch” hinterließ ebenso wie der Neandertaler Spuren in unserem Erbgut, auch er kreuzte sich mit dem modernen Menschen.
Die “Akte Mensch” muss wieder geöffnet, ergänzt und teilweise neu geschrieben werden. Wo liegen die Wurzeln der heutige Menschheit? Liegt die Wiege des modernen Menschen wirklich in Afrika? Was bewirken die Urzeit-Gene in uns? “ZDF-History” stellt die neuen überraschenden Ergebnisse der “Erbgutjäger” vor, die unser Bild von der menschlichen Evolution revolutionieren könnten.

Warum der heutige Mensch “immer noch” auf süß+fett “und zwar ganz schnell” steht …

Categories
nicht-zugeordnet

Ellerbeck – eine deutsche Sitcom des ZDF

Ellerbeck, eine Kleinstadt mit 15.000 Einwohnern im Emsland, wird schon lange von einer alteingesessenen Dynastie aus Lokalpolitikern, meist aus einer Familie, geführt. Als der Bürgermeister im Ort eine Schweinemastanlage errichten lassen will, gründet sich eine Bürgerinitiative gegen dieses Projekt.

Das ist wirklich äußerst amüsant und stellenweise wirklich zum Brüllen.

Mit der ZDF-Mediathek-App auf dem Android-Smartphone kann man sich alle Folgen auch schon vorab ankucken – soll heißen eigentlich “vom Smartphone gesteuert” auf dem Smart-TV (z.B. mit Google-Chromecast oder wie auch immer) anschauen.

Die Kombination Browser (Chrome …) und Google-Chromecast tut’s natürlich auch.

Categories
nicht-zugeordnet

mein Junior bekommt von der brasilianischen Oma eine Spielzeug-Pistole geschenkt …

…, die Original-Geschosse gehen aus, und (erfinderisch, wie mein Junior halt so ist) findet er ein tolles Ersatz-Geschoss, nämlich einen Nagel. Und der Nagel fliegt sogar ganz toll. Und ich hänge fast unter der Decke. Mal schauen, wie reif sein Verantwortungsbewusstsein schon ist, dass er wirklich nicht “nur so” nach einem Menschen oder Haustier schießt … oder auf das iPad seiner Mutter. Ich hoffe, er vergisst die Pistole in Porto Alegre (Brasilien) und bringt sie nicht mit nach Berlin.

Nicht dass ich meinem eigenen Vater nacheifere, aber der einzige Mensch, der gegen seinen Willen immer und immer wieder seinen Söhnen Spielzeug-Waffen schenkte, war seine Schwiegermutter. Warum sie das wohl tat? Wollte sie uns Jungs nur den Spaß trotzdem gönnen? Oder wollte sie gar ihren Schwiegersohn vertreiben (oder so)? Man kann die beiden Opponenten heutzutage nicht mehr fragen. Und wie könnte man die Frage überhaupt stellen? Na, mit Ironie und einem verschmitzten Lächeln geht ja fast alles.