Categories
nicht-zugeordnet

Whatsapp auf PC und Tablet, Backup und Alternativen | c’t Magazin

WhatsApp informiert sehr ausführlich über seine Dienste, doch manche Fragen bleiben offen – zum Teil mit Absicht. Wir beantworten die häufigsten Fragen, unter anderem zur Nutzung auf dem PC und Tablet, sowie zu Backups, Preisen und Alternativen.

Source: Whatsapp auf PC und Tablet, Backup und Alternativen | c’t Magazin

Categories
nicht-zugeordnet

Kommentar zu den neuen AGBs bei WhatsApp: Es gibt doch nichts geschenkt

Seit dem Kauf durch Facebook war WhatsApp seltsam antikapitalistisch: Die App ist kostenlos und Facebook durfte nicht an die Nutzerdaten. Die neuen Datenschutzrichtlinien beenden nur die verkehrte Welt, findet Johannes Merkert.

Source: Kommentar zu den neuen AGBs bei WhatsApp: Es gibt doch nichts geschenkt

Categories
nicht-zugeordnet

Programmiersprachen: Dart 1.19 entdeckt Trailing Commas für sich

Googles JavaScript-Alternative kann in der aktuellen Version unter anderem vorhandene Informationen besser nutzen, um auf Typen zu schließen. Außerdem soll ein Flag den Umgang mit symbolischen Verweisen auf Pakete erleichtern.

Source: Programmiersprachen: Dart 1.19 entdeckt Trailing Commas für sich

Categories
nicht-zugeordnet

EU-Kommission im Steuerstreit: Apple soll bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen

Die EU-Kommission entschied, dass Apple unerlaubte Steuervergünstigungen von bis zu 13 Milliarden Euro in Irland erhalten hat. Die soll der Konzern nun zurückzahlen. Irland widerspricht der EU-Entscheidung schon mal.

Source: EU-Kommission im Steuerstreit: Apple soll bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen

Categories
AVM nicht-zugeordnet

IFA: AVM kündigt weitere Fritzbox und Smart-Home-Zubehör an

Darunter ist der erste intelligente Heizkörperregler von AVM wie auch eine neue MyFritz-App und ein Ausblick auf ein smartes FritzOS.

Source: IFA: AVM kündigt weitere Fritzbox und Smart-Home-Zubehör an

Categories
nicht-zugeordnet

30. August 2016: von Apple werden Steuervergünstigungen in Irland in Höhe von 13 Milliarden Euro plus Zinsen zurückgefordert werden – und Apple ist nur der Anfang; Google, Facebook, Microsoft etc werden folgen

Brüssel/Belgien: Die dänische EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat die irische Regierung aufgefordert, die in den Jahren 2003 bis 2014 dem US-amerikanischen Elektronikkonzern Apple gewährten Steuervergünstigungen in Höhe von 13 Milliarden Euro plus Zinsen zurückzufordern. Die Nachlässe waren nach den EU-Beihilfevorschriften unzulässig, weil Apple dadurch wesentlich weniger Körperschaftsteuern zahlen musste als andere Unternehmen.

Categories
Kindererziehung nicht-zugeordnet

“tikkun olam”, Kindererziehung, Altersheim, …

Gestern hatte ich im Tablet Magazine einen Artikel über “tikkun olam” und Kinderziehung etc. gelesen. Es war darin auch vorgekommen, dass man mit seinen Kindern auch mal ins Altersheim gehen möge, auch wenn sie das nach 5 Minuten nicht mehr aushalten würden. Man könne Sie dann ja nach besagten 5 Minuten auf den Gang gehen und auf dem Smartphone spielen lassen.

Gestern noch hatte ich überhaupt keine Idee, wie ich das umsetzen kann, aber es bewegte mich.

Heute ergab es sich, dass die Kollegen, mit denen ich in München bei der Arbeit essen gehen wollte, mich versetzten. Andere Kollegen, mit denen ich stattdessen essen ging, gingen in die Kantine eines benachbarten Altersheimes essen. OK, allein das war schon etwas viel für mich. Ich bin Agnostiker — wie kann ich an Führung glauben??? Und wie würde ich meinen Sohn, der in Berlin lebt, in das Altersheim nach München bringen. Pause …

Meine eigenen Eltern leben beide nicht mehr, von daher kommen sie als Kandidaten für Besuche im Altersheim nicht in Frage.

Im Laufe des Nachmittages kam mir ein Gedankenblitz: Da war doch der Rabbiner L., den ich sowieso schon lange mal in Berlin im Altersheim besuchen wollte. Ich erfuhr da mal den Namen einer Pfarrerin, die Kontakt zu Rabbiner L. pflegt. Nun, ich griff zum Telefon und rief die Nummer an. Hindernis … – die Pfarrerin W. ist in der Spätschicht. Hat sie eine e-mail-Adresse? Ja, … . Diese e-mail schrieb ich gerade. Hoffentlich lebt der Rabbiner L. noch. Aber ich will ja nicht egoistisch sein. Vielleicht ging es ihm ja auch nicht mehr gut, und vielleicht … . Nun, man wird sehen.

Categories
procmail Recruiting

gerade entwickle ich einen Zorn auf eine gewisse Rekrutierungs-Firma …

Es fing damit an, dass eine Kandidatensuche jener Firma so gebaut war, dass im “Betreff” ein “Re:” vorangestellt war. Das heißt doch gewöhnlich, dass “wir” diesbezüglich schon im Gespräch sind. Das sind wir aber keineswegs.

Ich rief dort vom Büro aus an, erreichte den passenden Recruiter nicht persönlich, und sagte extra, dass die Nummer, von der ich anrief, nicht dazu geeignet sei, zurückzurufen.

5 Minuten später rief “der passende Recruiter” auf genau dieser Nummer trotzdem zurück. Natürlich hatte er nicht mitbekommen, dass diese Nummer unpassend sein. Und natürlich war es ein Versehen, dass da jenes “Re:” gestanden war.

Ab sofort hat alles, was von dieser Agentur kommt, in meiner Filter-Regel-Datenbank “Bulk-Status“. Irgendwie muss man sich doch effektiv schützen.

Categories
nicht-zugeordnet

Kim Dotcom darf sein Auslieferungsverfahren live übertragen

Kim Dotcom darf sein Auslieferungsverfahren live übertragen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kim-Dotcom-darf-sein-Auslieferungsverfahren-live-uebertragen-3307272.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Categories
nicht-zugeordnet

weltweit gibt es circa 150 Millionen Menschen, die eine der etwa 50 iranischen Sprachen als Muttersprache sprechen

Dazu gehören im Westen die Kurden, natürlich der Iran selbst, und im Osten Teile Pakistans, Afghanistan und Tadschikistan. Das lernte ich erst in jüngster Vergangenheit und keineswegs in der Schule – aber vielleicht interessierte es mich im Gymnasium auch noch nicht.