Rahel Varnhagen von Ense

https://de.wikipedia.org/wiki/Rahel_Varnhagen_von_Ense https://de.wikipedia.org/wiki/Literarischer_Salon https://www.ebook.de/de/product/23580131/deborah_hertz_die_juedischen_salons_im_alten_berlin.html (Rahel Varnhagen und Henriette Herz) https://www.hausarbeiten.de/document/168813 – Geselligkeit von Salons und weibliche Freiheitsbestrebungen im Signum der Romantik (Hausarbeit, 2008) https://www.hausarbeiten.de/document/121680 – Der Salon der Rahel Varnhagen (Hausarbeit, 2008) Mich erinnert “Salon” an: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Mann_ohne_Eigenschaften (MoE) https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Musil Der MoE (also das Buch) beeindruckte mich schon gewaltig – so vom sprachlichen Ausdruck und von der… Continue reading Rahel Varnhagen von Ense

in den BVG-Apps kann man Zeitkarten/Monatskarten nur für den Tarifbereich “Berlin AB” kaufen

Ich würde auch gerne meine Fahrrad-Monatskarte für den Tarifbereich “Berlin ABC” damit kaufen. Aber für die Aufnahme des Verkaufs von Zeitkarten/Monatskarten der Tarifbereiche “Berlin ABC” und “Berlin BC” in die BVG-Apps fehlt noch die Genehmigung des VBB: https://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrsverbund_Berlin-Brandenburg Mal schauen, wie lange diese Genehmigung noch auf sich warten lässt!

Published
Categorised as Berlin, BVG

Skulpturengruppe “Die Sieben Schwaben” am Fehrbelliner Platz in Berlin

https://de.wikipedia.org/wiki/Fehrbelliner_Platz#Skulpturengruppe_Die_Sieben_Schwaben https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Sieben_Schwaben#Bildliche_Darstellungen_und_Ausstellungen https://www.tagesspiegel.de/berlin/schwaben-in-berlin-sieben-spiessgesellen-auf-dem-mittelstreifen/7592196.html – es gibt ein bisschen Geschichte um diese Skulpturengruppe – aber anscheinend gibt es keine zwingenden Grund, warum sie genau dort Fehrbelliner Platz steht https://berlinab50.com/2014/09/19/schwaben-in-berlin/ https://bildhauerei-in-berlin.de/bildwerk/die-sieben-schwaben/ https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Sieben_Schwaben : internationaler Erzähltyp AaTh oder ATU 1231

(kostenlose) Corona-Schnelltests in Berlin

https://www.berliner-kurier.de/berlin/corona-schnelltest-in-berlin-wo-man-wann-und-wie-einen-abstrich-machen-lassen-kann-li.149460 … https://test-to-go.berlin – Testmöglichkeiten in Berlin https://test-to-go.berlin/testzentrum-berlin-zentral – Tiergarten: Poststadion Mitte, Lehrter Straße 59, 10557 Berlin – G9H6+RX Berlin – hier auch ohne Voranmeldung https://test-to-go.berlin/testzentrum-berlin-west – Wilmersdorf: Kurt-Weiß-Sporthalle, Franzensbader Straße 16, 14193 Berlin – F7MM+WW Berlin – hier auch ohne Voranmeldung http://www.coronatest-in-berlin.de – Coronatest-in-Berlin, Joachimsthaler Str. 15, 10719 Berlin – G82J+R8 Berlin https://www.coronaschnelltest-kudamm.de –… Continue reading (kostenlose) Corona-Schnelltests in Berlin

“Dekadenz und dunkle Träume. Der belgische Symbolismus” – in der Alten Nationalgalerie in Berlin

https://www.smb.museum/ausstellungen/detail/dekadenz-und-dunkle-traeume/ https://www.smb.museum/kontakt/ Diese Ausstellung interessiert mich eigentlich sehr – aber man braucht dazu nicht nicht einfach eine Eintrittskarte und vielmehr eine “Zeitfensterkarte”, sondern noch irgendeine Art anwendbarer Jahreskarte. Ich werde mich da mal telefonisch erkundigen.

Sommerbad Berlin-Wilmersdorf – warum wird es im Volksmund Lochow(bad) genannt?

Der im Volksmund gebräuchliche Name “Lochowbad” bezieht sich auf den 1937 nach einem deutschen General des Ersten Weltkrieges benannten “Lochowdamm”, der 1968 in Fritz-Wildung-Straße umbenannt wurde und einen möglichen Zugang zum Bad bildet. https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ueber-den-bezirk/gebaeude-und-anlagen/sportanlagen/freibaeder-und-stadtbaeder/artikel.196512.php https://de.wikipedia.org/wiki/Berlin-Schmargendorf#Sportstätten https://de.wikipedia.org/wiki/Ewald_von_Lochow

Published
Categorised as Berlin

Britische Bomber versenkten Schiffe – die Tragödie der “Cap Arcona” – 21. April 1945

In den letzten Tagen vor Ende des Zweiten Weltkrieges kam es in der Neustädter Bucht zu einer großen Katastrophen. Britische Jagdbomber versenkten einige Schiffe – darunter den ehemaligen Luxusliner „Cap Arcona“. Auf diesen Booten befanden sich allerdings von der SS dorthin getriebene KZ-Häftlinge. Bernd Ulrich – https://www.deutschlandfunk.de/britische-bomber-versenkten-schiffe-die-tragoedie-der-cap.871.de.html?dram:article_id=475839 Die Cap Arcona war ein Luxusdampfer und das… Continue reading Britische Bomber versenkten Schiffe – die Tragödie der “Cap Arcona” – 21. April 1945