ein Werktag, es ist 23:15, ich bin schon im Bett, und nur noch etwas Lektüre auf der Agenda

Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Ist das vielleicht doch einfach nur wegen des Doppeltrainings und weil ich mir damit diese Zeit einfach “verdient” habe? Für morgen Früh 08:30 habe ich mir einen Freund “bestellt”, der seinen Computer in Ordnung gebracht bekommen möchte. Aber er ist Brasilianer – bin mal gespannt, wie pünktlich… Continue reading ein Werktag, es ist 23:15, ich bin schon im Bett, und nur noch etwas Lektüre auf der Agenda

der erste Werktag im “neuen Leben”

ein bisschen “zur Rechtfertigung” gebloggt über die jüngsten Ereignisse Hotel-Buchungen für die nächste Zeit “justiert” ge-e-mail-t mit einem neu-frischen Ex-Kollegen gechattet Musik recherhiert Geschirr etc abgespült BodyFit@Berlin evaluiert – von Kranzler Eck bis Alexanderplatz – aber wenn ich mit dem “Extra-Rad” hinfahre, kann ich das auch jeweils adäquat sicher abstellen? Training: Fahrrad@THF – 50km Training:… Continue reading der erste Werktag im “neuen Leben”

dies war einer der besten Tage dieses meines Lebens

Es mag banal und schnöde klingen, aber die Dinge, die heute zusammen kamen (ja angefangen mit dem Propel Giant Fahrrad über das Ausfahren des Radels auf dem Tempelhofen Feld), machten dies zu einem der besten Tage dieses meines Lebens. Ich bin sehr dankbar dafür, auch allen die beteiligt waren, in der Nähe Klaus bis in… Continue reading dies war einer der besten Tage dieses meines Lebens

mal zwischendurch ein wohltuender 1000m-Lauf auf dem Laufband

Keine Ahnung, ob 1000m auch als Sprint zählen, aber mal ohne Rücksicht auf langfristige Energie-Reserven einfach wie ein Bekloppter tierisch lospreschen und kurzfristig an die Reserven und alles, was möglich ist, gehen und quasi explodieren, das ist auch ganz, ganz toll – das mache ich jetzt ganz sicher öfter. Posted from WordPress for Android

Published
Categorised as Sport

meine ausgedienten Telefone sind also zu etwas nütze: zum Schutz vor Hunden, die mich als Jogger verfolgen und bedrohen

“dog whistle”-Apps gibt es also wirklich, zumindest im Android-App-Store von Google. Und ich habe noch ein S2 und ein iPhone 2G oder so. Es ist echt unbequem, wenn man läuft und auf dem S5 Musik hört und da kommt ein kläffender Köter oder ein Frauchen lässt den Hund an der ganz langen Leine quer über… Continue reading meine ausgedienten Telefone sind also zu etwas nütze: zum Schutz vor Hunden, die mich als Jogger verfolgen und bedrohen

mehr Spaß beim Laufen “in der freien Natur” – und keine Angst vor Hunden mehr

Wenn ich im Tiergarten laufen gehe, kommt es immer wieder vor, dass doofe Hundebesitzer ihre doofen Hunde einfach mal an den Joggern schnuppern und sie ankläffen lassen. Und diese Tier halten gar keine Distanz ein. Das will man nicht. Zuerst überlegte ich, wie ich in früheren Zeiten unsere doofen Dalmatiner irgendwie zur Raison rufen konnte:… Continue reading mehr Spaß beim Laufen “in der freien Natur” – und keine Angst vor Hunden mehr

Published
Categorised as Sport Tagged